Checkfragen Medientraining

Checkfragen Medientraining2019-06-09T15:38:19+02:00

Journalisten sind: Freund? Feind?

Grundsätzlich machen Journalisten ihren Job. Was das wiederum genau bedeutet, hängt vom Medium, vom Selbstverständnis des Journalisten und nicht zuletzt von ihrem Verhalten ab: Das geht vom Willen zum Finden [...]

Ich muss alles perfekt machen.

Halten Sie sich vor Augen, dass 90% aller Beiträge, egal ob TV, Radio, Print oder online editiert, geschnitten, getextet werden (Mediencoaching für Interviews). Das heisst letztlich, dass aus Ihrem Originalinterview [...]

Off the record ist heilig.

Darüber könnte man ein ganzes Buch schreiben. Die Kurzversion. Ich habe in tausenden Medientrainings nie jemanden getroffen, der ein Problem hatte, mit etwas das er nicht gesagt hat. Umgekehrt aber [...]

Vor der Kamera muss man stillstehen.

Nein. Ihre Gestik ist natürlicher Teil Ihrer Sprache. Dazu kommt, dass Nervosität meist nach Bewegung verlangt. Wenn Sie also ohnedies Ihren Körper verwenden wollen um zu sprechen und dann noch [...]

Kleidung in den Medien ist eine Wissenschaft.

Nein. Es gibt wenige technische Regeln (siehe den Kurier-Beitrag "Auftritt und Wirkung") und einen wichtigen Gedanken. Fürs Fernsehen gilt: Tragen Sie keine feinen Muster wie Linien, Karo, Fischgrät. Das ergibt [...]

Unverständliche Inhalte sind nutzlos.

Natürlich ist es von der Zielgruppe abhängig, was verstanden wird. Die gewählte Zielgruppe aber muss Ihre Inhalte unmissverständlich interpretieren können. Und natürlich muss dies als Vertreter seiner Konsumenten der Journalist. [...]

Wer nichts zu sagen hat, sollte schweigen.

Nichts zu sagen, auszuweichen, zu schwafeln und zu elaborieren – all das heißt auch etwas. Es bedeutet für den Journalisten dass Sie: im Elfenbeinturm leben sich zu wichtig nehmen sich [...]

Sie werden aus dem Zusammenhang gerissen.

Halten Sie sich vor Augen, dass nahezu jede Form des Interviews nachbearbeitet wird – letztlich wird sogar aus Live Interviews nur ein Zitat herausgenommen, das der Nachwelt erhalten bleibt. Dass [...]

Das Normale ist nie interessant.

Hand aufs Herz! Was ist interessanter? Dass ein Krankenhaus Menschen heilt – oder wenn darin dreimal in Folge jemandem das falsche Bein amputiert wird? Dass eine Tankstelle funktioniert – oder [...]

Georg Wawschinek

+43 664 10 100 20

office [at] wawschinek [dot] at

Schloss Schönbrunn
Große Weiße Stiege 27
A-1130 Wien

Rede- und Mediencoaching