Nichts zu sagen, auszuweichen, zu schwafeln und zu elaborieren – all das heißt auch etwas.

Es bedeutet für den Journalisten dass Sie:

  1. im Elfenbeinturm leben
  2. sich zu wichtig nehmen
  3. sich nicht vorbereitet haben
  4. ihm seine Zeit stehlen und ihm viel Arbeit machen
  5. etwas zu verbergen haben.

Wenn Sie vor einem Interview schon wissen, dass Sie lügen müssten, lassen Sie das Interview sein.

Die Checkfrage

“Welche Schlagzeile hätte ich morgen gerne auf Seite 1?”